Seite 1 von 1

Telegrafieren (Morsen) - Große Frage

Verfasst: 20. Sep 2020 - 17:33
von Jenny0135
Hallo, ich habe bei euch gelesen, wie das Telegrafieren funktioniert.
Allerdings sind mir zwei Frage eingefallen.
Wenn man telegrafiert, mit dem Morsealphabet, die richtigen Zeichen/Zahlen eingibt, muss man doch wissen, wohin man telegrafiert, zB ich bin auf Hoher See im Atlantik und möchte die nächste Funkstelle anfunken, zB New York. Da muss man doch die Koordinaten von New York haben oder? Sonst geht das Morsen ja überall hin oder funktioniert erst gar nicht? Zudem muss man auch wissen, ob New York überhaupt eine Funkstelle besitzt oder?
Wenn Ja, ist das dann ein Buch oder so, wo alle Koordinaten drinnen stehen und wo man nachschauen muss, bevor man überhaupt telegrafiert?

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ich darauf eine Antwort wüsste.
:)

Lg, Jenny

Re: Telegrafieren (Morsen) - Große Frage

Verfasst: 30. Nov 2020 - 10:50
von physikerin12
Also ich bin der Meinung, dass man wissen muss wohin man seine Morsezeichen schickt. Ob es so ein Buch gibt kann ich dir leider nicht sagen :(

Re: Telegrafieren (Morsen) - Große Frage

Verfasst: 09. Jan 2021 - 21:55
von Willi aus Biene Maja
Hallo Jenny,

man kann auch als Anfänger ohne Empfänger einfach drauflosmorsen. So als würde man mit einer Posaune Töne in ein Forum blasen, ohne zu wissen wo diese überall gehört werden. So klappt morsen und posaunen ohne Draht und ohne Protokoll. Ähnlich wie Babygeschrei. Das klappt auch. Die Anfänge der Kommunikation sind ungerichtet.

Fröhliches Morsen,

Willi