warum haben wir zwei ohren

Hier kannst du Fragen zu Schall und Wellen stellen, zum Beispiel zu Geräuschen.
dilekgim
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jul 2005 - 15:59

warum haben wir zwei ohren

Beitrag von dilekgim »

hallo ich muss einen Refarat in Physik halten "WARUM HABEN WIR ZWEI OHREN".Ich habe keine Ahnung :( über diesen Thema habe auch nichts gefunden KÖNNT IHR MIR BIITE HELFEN!!!!
ich wäre euch sehr dankbar!!! :)
Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Hallo dilekgim,
ich habe den doppelten Beitrag mal gelöscht und werde diesen später in die Akustik schieben.

Wir haben zwei Ohren weil wir damit die Richtung bestimmen können aus der ein Geräusch kommt.

Der Schall ist zwar sehr schnell, aber unser Gehirn ist noch einen Tick schneller. Wenn ein Geräusch( also Schall) von rechts kommt, dann trifft es erst auf das rechte Ohr. Das linke Ohr ist ja eine Kopfbreite weiter weg, deshalb kommt der Schall da auch etwas später an.

Das Gehirn hat jetzt registriert, dass das rechte Ohr das Geräusch zuerst gehört hat. Deshalb sagt es: Das Geräusch kommt von rechts!

Schall legt in einer Sekunde ca. 330m zurück. Dein Kopf ist natürlich keinen Meter breit, sondern ca. 20cm also 0,2m.
Als erstes ausrechnen, wieviel der Schall für einen Meter braucht:
1Sekunde : 330m = 0,003 Sekunden/ meter (also wie lange der Schall für einen Meter braucht)

Jetzt, wie lange er von Ohr zu Ohr braucht:
0,003Sekunden/meter *0,2m = 0,0006 Sekunden (die Zeit, die der Schall von einem Ohr zum anderen braucht).
Der Schall braucht also 0,0006 Sekunden von einem Ohr zum anderen und da ist dein Hirn noch schneller.

Im Wasser ist der Schall ca.4,5 mal schneller, also 1500m/s.
Also braucht der Schall auch nur ein 4,5tel von Ohr zu Ohr.
Das sind dann: 0,0006s : 4,5 = 0,00013s

Das schafft dein Hirn nicht mehr! Deshalb hören wir unter Wasser nicht stereo und können nicht sagen woher ein Geräusch kommt.
dilekg.

Danke

Beitrag von dilekg. »

Vielen Dank Jan ich weiß nicht wie ich mich bei dir bedanken soll :D
Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Wir werden demnächst einen neuen Versuch einstellen. Damit kann man sein Gehirn austricksen und Geräusche von links mit dem rechten Ohr hören. Ausprobiert haben wir ihn schon, macht einen echt verrückt!
Nur die Webseite muss noch geschrieben werden.
Gast

hi

Beitrag von Gast »

hmmm warum muss man denn 0,003 mal 0,2 rechnen :oops:
Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

0,003s/m *1m ist die Zeit die der Schall für einen Meter braucht.
0,003s/m *0,2m ist die Zeit die der Schall der Schall für 0,2 Meter oder 20cm braucht (was wir als Abstand zwischen linkem und rechtem Ohr angenommen haben).

Einfach 0,003s/m mal die Distanz um die benötigte Zeit für diese Distanz zu bekommen.
Ich habe als Kind mal einen Polterabend vom anderen Ende eines Sportplatzes gesehen, ca.300m.
Als die Teller zerschmissen wurden war das Licht praktisch sofort an meinem Auge, das dazugehörige Scheppern hatte fast (0,003s/m * 300m=0,9s) eine Sekunde verspätung, das war ein merkwürdiges Gefühl.
PFK
Beiträge: 13
Registriert: 06. Aug 2005 - 11:40
Wohnort: Nürtingen

Re: warum haben wir zwei ohren

Beitrag von PFK »

[quote="dilekgim"]hallo ich muss einen Refarat in Physik halten "WARUM HABEN WIR ZWEI OHREN".Ich habe keine Ahnung :( über diesen Thema habe auch nichts gefunden KÖNNT IHR MIR BIITE HELFEN!!!!
ich wäre euch sehr dankbar!!! :)[/quote]

Man hat zwei Ohren, dass man weiß, woher der Ton kommt. (Da wo das Geräusch zuerst ankommt, ist auch das geräusch)
Antworten