kräfte

Plauderecke für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten und alle Interessierte
purzelchen

kräfte

Beitrag von purzelchen »

:oops:
ich schreib morgen nen physiktest über kräfte und hab kp was ich lernen soll....kann mir mal jemand helfen?
Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Tja, das kommt nun reichlich spät...
Hat wohl keinen Sinn noch was zu schreiben. oder?
lucy

Beitrag von lucy »

hi , ich hab ne frage und zwar Wie sind die Maßeinheiten zu Kraft, Masse und Länge definiert? und Wie kann man die Größe einer Masse erkennen und messen? bitte hilft mir lucy :D
Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Die Definition von Masse und Länge hat sich in den letzten 50 Jahren etwas geändert.
Ursprünglich gab es einen Prototypen für 1Kg und 1m in Paris. Alle Länder der Erde besaßen einen ähnlichen Stab, der regelmäßig zum Abgleich nach Paris gebracht wurde.
Das Meter war durch zwei Kerben in einem Platinstab gekennzeichnet. Dieser wurde unter einer Glocke im Vakuum aufbewart, immer bei gleicher Temperatur. Alle Länder der Erde besaßen einen ähnlichen Stab, der regelmäßig zum Abgleich nach Paris gebracht wurde. Das Problem bei diesem Verfahren ist, dass dieser Stab nicht reproduzierbar ist. Wird er verloren oder beschädigt, gibt es keine Möglichkeit mehr in zu ersetzen. Außerdem muss er jedesmal wenn das deutsce oder englische Meter kommt aus der Schutzglocke genommen werden. Mit der Zeit könnte er ein wenig abnutzen, einige Moleküle sich lösen oder sich sonst wie verändern.
Genau das passierte auch mit dem Ur-kilogramm in Paris. Es wurde von Jahr zu Jahr etwas leichter, nur wenige Atome. Früher war das kein Problem, aber heute wird in einer Genauigkeit gemessen, bei der diese paar Atome wichtig sind.
Deshalb hat man versucht etwas zu finden, dass immer wieder Nachvollzogen werden kann, an jedem Ort der Erde zu jeder Zeit.

Das Meter ist seit 1983 definiert als die Strecke, die das Licht in einer 1/299.792.458 (ca. eine dreihundertmillionstel) Sekunde zurücklegt.

Bei der Masse wurde zur Zeit nur das Material geändert. Anstatt eines Platinzylinders gibt es jetzt einen Platin-Iridium-Zylinder mit gleicher Masse. Es gibt aber schon Forscher, die nach einer universellen Konstante suchen. Im Gespräch ist etwas wie die genaue Anzahl von Atomen eines bestimmten Stoffes.

Im Gegensatz zu Masse und Länge ist Kraft keine Basiseinheit, sondern setzt sich aus verschiedenen Basiseinheiten zusammen.
Kraft = Masse * Beschleunigung, Beschleunigung ist meter/ sekunde²
Kraft = Masse * (meter / sekunde²)

Masse, Meter und Sekunde sind Basiseinheiten
Antworten