Projekt Brücken

Plauderecke für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten und alle Interessierte
Cynthia

Projekt Brücken

Beitrag von Cynthia »

Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, denn ich suche verzweifelt Ideen zum Thema Brücken.
Wenn ihr Literaturhinweise habt, oder irgendwelche Ideen, wie dieses Projekt gestaltet werden könnte, bitte ich Euch mir diese mitzuteilen.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
Vielen Dank im voraus

Grüße Cynthia

:)
Jan Behrens

Beitrag von Jan Behrens »

Was suchst du denn genau?
Bastelanleitungen oder etwas über die Geschichte des Brückenbaus oder einfach generelle Informationen zu unterschiedlichen Brücken?
Cynthia

Projekt Brücken

Beitrag von Cynthia »

Ich suche vor allem Bastelanleitungen und evtl. Arbeitsblätter, für eine Stationenarbeit. Leider gibt es nicht wirklich viel Material für Kinder.

Wäre Dankbar für jegliche Tipps.:lol:
totalesmatheass
Beiträge: 106
Registriert: 08. Jan 2004 - 16:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von totalesmatheass »

Ich hab mal geguckt... Ich hab bisher aber nur so Holzbausteine für Kleinkinder gefunden. Die hatten wir noch im Keller. damit konnte man aus 6 oder 8 eine Brücke bauen... Finde aber nur noch 4. Vllt könntest Du mal in einem Spielzeuggeschäft oä nach sowas fragen...

Ansonsten kann ich noch anbieten, wenn ich in 2 Wochen in die Bibliothek fahr, da mal nachzuschauen, was sich so anbietet.

... Ich glaub wir hatten da auch mal so ein Buch in Latein... hatte irgendwas mit Rom zu tun... da war aber auch wqas drin, glaub ich.

LG, Matheass
Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Ich glaube ich würde die Schüler selber Brücken bauen lassen. Kinder sind meist sehr kreativ. Als Material eignen sich Strohhalme, Papprollen, Eisstiele, Balsaholz, Tonkarton, dicke Pappe (die von Paketen mit dem Wellenholraum).
Schreib mir mal eine E-mail, dann kann ich dir ein paar Bilder schicken.
Ich selbst baue Landschaften (und natürlich auch Gebäude usw.) für Zinnfiguren.
Falls du einen Modellbauladen in der nähe hast, kannst du dir da Tipps holen.
Aber eigentlich müssten die Kinder die Kinder mit ein bisschen Material bestens bedient sein. Um so weniger man hat, um so besser werden die Ideen.

P.S.: Balsaholz kann man auch sehr leicht verarbeiten
Jane Erbes

Brücken

Beitrag von Jane Erbes »

Du kannst die Schüler auch Brücken nur aus Papier (Kopiererpapier) herstellen lassen. Versuche die Stabilität durch Ziehharmonikafaltung (unter der Fahrbahn) zu verbessern. Auch verschieden geformte Stützpfeiler verändern die Stabilität enorm. Viel Spaß beim Ausprobieren, es ist unglaublich welches Gewicht solche Papierbrücken aushalten.
Wurzel
Beiträge: 49
Registriert: 31. Mai 2004 - 8:54

Brücke ohne Bolzen und Kleber!

Beitrag von Wurzel »

Guck mal hier:

http://www.math.de/exponate/leonardo.html

Die möchte ich auch mal nachbauen.

Gruß
Wurzel
totalesmatheass
Beiträge: 106
Registriert: 08. Jan 2004 - 16:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von totalesmatheass »

War in der Bibliothek und hab auch 2, 3 Bücher gefunden! Hab aber grad den Zettel verlegt! Werd sie aber denk ich morgen oder übermorgen hier reinschreiben!
totalesmatheass
Beiträge: 106
Registriert: 08. Jan 2004 - 16:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von totalesmatheass »

Hier die Bücher. Hab sie mir nicht angeschaut, da sie grade zu 2/3 ausgeliehen waren und ich gerade einen Heuschnupfenanfall hatte...

-Brücken: Meisterwerke der Archtektur (von Lionel Browne)
-Brücken (Was ist Was Buch ??) (von Rainer Köthe)
-Fazination Brücken: Baukunst, ... (von Richard J. Dietrich)

Viel erfolg damit! Matheass
das_pendel
Beiträge: 287
Registriert: 08. Sep 2004 - 15:29
Wohnort: Barcelona

Bridge Builder

Beitrag von das_pendel »

Hallo,

ich war vor einer Weile mal ganz stark an ein Spielchen gefesselt, das nannte sich Bridge Bilder. Davon gibt es glaube ich auch einen Nachfolger(hab ich aber noch nicht in den Fingern gehabt). Man hat diverse Level und muss mit wenig Geld eine Brücke über einen Fluss bauen. Zum testen fährt zum Schluss ein Zug hin und her, wenn man schlecht baut stürzt die Brücke ein. Das interesanteste ist, auftretende Spannungen anzuzeigen während man testet.

Die erste Version war auf jeden Fall kostenlos.

Gruß das Pendel
Gast

kiffing

Beitrag von Gast »

[quote="Jan Behrens"]Ich glaube ich würde die Schüler selber Brücken bauen lassen. Kinder sind meist sehr kreativ. Als Material eignen sich Strohhalme, Papprollen, Eisstiele, Balsaholz, Tonkarton, dicke Pappe (die von Paketen mit dem Wellenholraum).
Schreib mir mal eine E-mail, dann kann ich dir ein paar Bilder schicken.
Ich selbst baue Landschaften (und natürlich auch Gebäude usw.) für Zinnfiguren.
Falls du einen Modellbauladen in der nähe hast, kannst du dir da Tipps holen.
Aber eigentlich müssten die Kinder die Kinder mit ein bisschen Material bestens bedient sein. Um so weniger man hat, um so besser werden die Ideen.

P.S.: Balsaholz kann man auch sehr leicht verarbeiten[/quote] :arrow: :shock: :oops:
Reffi

Re: kiffing

Beitrag von Reffi »

Es gibt von Löwenzahn die CD-Rom Lernsoftware. Sind 10 Stück zu unterschiedlichsten Themen(Mein Körper, Ritter, Zeit, Magnete...). U.a. auch Brücken. Da gibt es ein Spiel, wo man verschiedene Brücken bauen muss, es werden die verschiedenen Brückenarten vorgestellt usw.. Gibt es gerade beim Weltbild- Verlag für nur 10 Euro. Eine lohnenswerte Anschaffung. Sind auch etliche Videos aus den Sendungen mit dabei.

http://www.weltbild.de/artikel.php?PUBL ... 7&mode=art

Grüssle
Antworten