Kinder auf Fahrrad transportieren

Keine Ahnung wo eure Frage hinpasst? Stellt sie hier, im schlimmsten Fall verschieben wir sie an die richtige Stelle.
mami75
Beiträge: 103
Registriert: 20. Apr 2018 - 11:00

Kinder auf Fahrrad transportieren

Beitrag von mami75 »

Ich habe gerade mit Erschrecken feststellen müssen, dass man für den ungesicherten Transport eines Kindes auf dem Fahrrad gerade mal 5€ Strafe zahlen muss: https://www.bussgeld.de/bussgeldkatalog/fahrrad/kinder/
Das finde ich ganz schön wenig.

Sichert ihr euer Kind auf dem Fahrrad ausreichend oder ist euch diese Art des Transportes sowieso zu unsicher?
Leni
Beiträge: 138
Registriert: 21. Mär 2018 - 14:04

Re: Kinder auf Fahrrad transportieren

Beitrag von Leni »

Ich selber würde nicht mit meinem Kind Fahrrad fahren. Ich hätte da zu sehr Angst dass ich hinfalle. An sich finde ich die 5 Euro Strafe auch ziemlich gering, das würde keinen Abschrecken.
klark
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mär 2019 - 19:27
Wohnort: Zürich

Re: Kinder auf Fahrrad transportieren

Beitrag von klark »

Wenn man sich einen vernünftigen Fahrrad-Kindersitz kauft und ihn richtig befestigt und das Kind natürlich anschnallt, ist es unmöglich, dass das Kind aus dem Kindersitz rausfällt. Außerdem sollte die Geldstrafe für ein nicht richtig gesichertes Kind auf dem Fahrrad meiner Meinung nach noch höher sein.
Fahrradkindersitze sind nicht teuer und jeder kann sich so etwas leisten, eine gute Wahl was es das Preis-Leistung Verhältnis angeht ist der Torrex Fahrradkindersitz, den kann man sich hier anschauen.
Ich habe als mein Kind kleiner war auch sehr gerne und lange einen Kinderfahrradsitz benutzt und unsicher fand ich ihn nie.
Grüße
Antworten