Biogasanlagen....sehr wichtig!!!!!!!!!!!

Keine Ahnung wo eure Frage hinpasst? Stellt sie hier, im schlimmsten Fall verschieben wir sie an die richtige Stelle.
zetriudief

Biogasanlagen....sehr wichtig!!!!!!!!!!!

Beitrag von zetriudief »

wie funktionieren biogasanlagen und wie ist ihr Aufbau?
Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Für gewöhnlich funtionieren Biogasanlagen so:
Biomasse (So nennt man Bioabfälle, Getreide und Obst) wird mit Regenwasser und einigen Zusätzen versetzt, die die Fermentierung (ein Vornehmes Wort für kontrolliertes Vergammeln) verbessern.
Das ganze Gemisch wird in einen großen Behälter gepumpt, den Fermenter. Das Gemisch wird regelmäßig "durchgerührt" und verrottet langsam. Dabei entstehen Faulgase, die in einem Gastank zwischengespeichert werden. Mit dem Gas wird ein Gas-Blockheizkraftwerk betrieben. Die erzeugte Wärme kann im Betrieb zur Warmwasser erzeugung benutzt werden, der Strom wird ins örtliche Netzt eingespeist, wofür der Betreiber Geld vom Stromanbieter bekommt.
el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber »

Hi,
hier eine 'etwas andere Sichtweise' auf ein Biomassekraftwerk.
Die Dinger werden im Moment als Anlageobjekte, sogenannte Kommunale Kraft-Wärmeanlagen, bei Risiko-Investment-Gesellschaften verkauft.
Wobei das Risiko durchaus als sehr moderat einzustufen ist und mit steigenden Prmärenergiepreisen als lukrativ zu betrachten ist.

Hier der Link eines Deutschen Projektes mit guter Beschreibung.

http://www.umweltfondsvergleich.de/fond ... _cow_2.php

CU
Stefano
Antworten