Experiment

...handelt zum Beispiel von Temperatur und Energie.
chrissi
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mai 2005 - 18:35

Experiment

Beitrag von chrissi »

Tagchen,
wir sollen ein Experiment machen (5. Klasse Realschule):
1. eine Glasflasche mit heißem Wasser füllen
2. fest verschließen

und dann abwarten was passiert.

Ist das gefährlich???? Meine Mutter meint: ja! Sie denkt, dass die Flasche kaputt geht. :roll:

Hat jemand so etwas schon mal gemacht????

Und wenn ja, was passiert???

Bye, bye

Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Das ist nicht gefährlich. Wenn man die Glasflasche nicht sofort mit Eiswasser kühlt zerspringt sie nicht. Selbst wenn man das tut gibts nur einen Sprung, das Wasser läuft aus und die Küche ist nass.

Deinen Versuch kannst du ruhig ausprobieren, schreib uns doch bitte was passiert ist.
Ich bin neugierig!

chrissi
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mai 2005 - 18:35

Lebe noch!

Beitrag von chrissi »

Sorry, hab die Antwort vergessen :?

Die Flasche is nicht geplatzt.
Obwohl ich die Flasche ganz fest zugedreht habe, sah es so aus, als wenn Wasser verdunstet ist. Zumindest ist der Wasserspiegel um ca. 1 cm gesackt, und dass schon nach kurzer Zeit.

War aber schon spannend.
Mal sehn was es noch so alles in Physik für Experimente kommen.

Bye,bye
Chrissi

Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens »

Hast du schon eine Vermutung was passiert sein könnte?
Das Experiment ist ja geglückt.
Du könntest als nachfolgendes Experiment eine Wasser-Plastkflasche zur Hälfte mit heißem Wasser füllen, den Wasserstand markieren, fest verschließen und ins Eisfach/ Kühltruhe legen.
Alle 60 min. holst du dann die Flasche heraus und markierst den Wasserstand neu. Das machst du so lange, bis das Wasser gerfroren ist.
Keine Angst, die halbvolle Plastikflasche platzt nicht.

l-haber

Re: Lebe noch!

Beitrag von l-haber »

[quote="chrissi"]
Obwohl ich die Flasche ganz fest zugedreht habe, sah es so aus, als wenn Wasser verdunstet ist. Zumindest ist der Wasserspiegel um ca. 1 cm gesackt, und dass schon nach kurzer Zeit.
Bye,bye
Chrissi[/quote]

Wenn das Wasser verdunstet, dann hast Du ja einen höheren Gasdruck in der Flasche. - Was passiert, wenn du die Flasche jetzt öffenest?
Es zischt - Aber ist das genauso, wie bei der MIneralwasserflasche, bei der die Kohlensäure entweicht?
Wenn Du den Versuch mit einem Marmeladenglas machst, dann wirst Du noch was anderes feststellen - Der Deckel wird nach innen gezogen!
Also nicht höherer Gasdruck, sondern ........ Unterdruck!!

Vergleiche doch Dein Experiment im Buch mit dem Kapitel über Längenausdehnung von Körpern bei erwärmung (und zusammenziehen bei abkühlung).
Anwendung: Haltbarmachen von Lebensmitteln (Joghurtglas, Marmelade)
Fieberthermometer (das altmodische mit der Quecksilbersäule).

CU
Stefano

Gast

Beitrag von Gast »

ich hab das probiert und jetzt fehlt mir ein finger und der keller ist im ****!!!!!! :(

lisann

Beitrag von lisann »

das habe ich mal probirt da passirt nichts :lol: :)

Antworten