Wieso ist es in ca. 100m Höhe kalt & 35 m in der Tiefe k

...handelt zum Beispiel von Temperatur und Energie.
cassie

Wieso ist es in ca. 100m Höhe kalt & 35 m in der Tiefe k

Beitrag von cassie » 16. Aug 2007 - 12:06

Hallo,

auf einem Ausflug in ein Bergwerk stellten wir uns folgende Fragen:

Wieso ist es oben in 100m - tausende m in der Höhe kalt und im Keller ebenfalls kalt?

Wir dachten eigentlich, dass es unten in der Erde wärmer sein müsste, da man da in die Nähe des Erdkernes kommt und es somit wärmer sein müsste. Doch als wir ins bergwerk gestiegen sind, war es ca. 8 - 10°C und draußen waren es ca. 20°C. Wie kommt das?

Kann mir das vielleicht jemand erklären? Am 13.09.07 muss ich diese Fragen beantworten können.

Vielen Dank für eure Antworten.


Gruß

Cassie

l-haber

Beitrag von l-haber » 22. Aug 2007 - 10:55

HI,
beim ersten durchsehen ist das ein paradox!
Aber sieh es doch mal so: was speichert Wärme am besten - Wasser.
Wodurch wird wärme geleitet - durch bewegung.
Diese Bewegung kann aber im Erdreich nur sehr schwer erfolgen. Wärmeleitung und Strahlung fallen aufgrund der Schichtung des Oberbodens fast komplett aus.

Anders die Atmosphäre:
Dort bewegt sich die warme Luft nach oben, wo sie aber aufgrund von kondensation des mitgeführten Wassers und schlichtem Abstrahlen der Energie in den Weltraum in höheren Schichten, stark abkühlt.

Also bildet sich unten 'paradoxerweise' eine warme Luftschicht, die vom Erdboden her, als 'Target' für die Sonnenstrahlen, erwärmt wird und aufsteigt.
unter der Erde kühlt das nicht aufgewärmte Wasser den Erdboden auf den dichtesten Wert (4Grad) ab. Oberflächenleitung durch Sickerwasser und geringe Wärmeleitung führt die von der Sonneneinstrahlung aufgenommene Wärme in geringem Masse in die Tiefe.
So ergibt sich oberflächennah eine Temperatur die gleichmäßig bei 8Grad liegt.

Tiefer steigt dann wiederum die Temperatur um 1Grad pro 100m Teufe, was durch die Wärme im Erdinnern zustande kommt.
In festem Boden ist der Anstieg stärker, im Molassegebiet (Gletscherschutt) steigt die Temperatur schächer, da hier der Boden nicht so homogen (gleichmäßig) ist.

Cu
stef

Antworten