bimetallthermometer

...handelt zum Beispiel von Temperatur und Energie.
Gast

bimetallthermometer

Beitrag von Gast » 22. Mai 2007 - 16:20

hallo! ich habe eine frage, nämlich: wie funktioniert ein bimetallthermometer? danke schonmal

l-haber

Beitrag von l-haber » 23. Mai 2007 - 10:43

Hi,
wie das Bimetall grundsätzlich funktioniert und aufgebaut ist siehe auch http://akustik.media-2k.de/forum/viewtopic.php?t=463

Das Thermometer besteht aus einem dünnen Bimetallstreifen, der zu einer Spiralfeder aufgewickelt ist, damit sich ein größerer Winkel (durchbiegung) bei Themperaturänderung ergibt.
Das eine Ende dieser Spiralfeder ist fest eingespannt und am andern Ende ist der Zeiger angebracht.

CU
Stef

Gast

Beitrag von Gast » 11. Mär 2008 - 15:48

Wie kann man bei einem Bimetallthermometer eine kleine Verbiegung des Bimetallstreifens in eine große Zeigerbewegung übersetzen?
dafür bräuchte ich 2 Möglichkeiten...
eine hasst du ja genannt weiß jemand noch ne 2.? :oops: :?: :?: :lol: :? :shock:

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 11. Mär 2008 - 15:59

... mechanische oder optische 'verlängerung'.
Das heißt, daß ein Hebel die kleine Auslenkung des losen Bimetallendes mit dem kurzen Ende aufnimmt und es auf einen langen Hebelarm überträgt.

Oder am losen Bimetallende ist ein Spiegel angebracht, der einen Lichtstrahl reflektiert und je nach Auslenkung über eine größere Distanz einen stark wandernden Lichtfleck erzeugt.

CU
Stef

Gast

Beitrag von Gast » 11. Mär 2008 - 16:13

noch ma für blöde pls...
weiß nett irgend wie verstehe ich des nett sorry... :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :cry: :wink: :lol:

Gast

Beitrag von Gast » 11. Mär 2008 - 16:17

sorry aber... :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :cry: :cry:

Gast

Beitrag von Gast » 11. Mär 2008 - 16:21

wenn du mir ne Abb.
dazu liefern könntest wärs villeicht einfacher... :oops: :oops: :wink: :arrow:

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 12. Mär 2008 - 11:57

HI,

Code: Alles auswählen

Bimetall---------------------|= <<Fest eingespannte Seite
..|  < Drucklager
..|
.-----o---------------------  Hebel
......M
.....Drehpunkt des Hebels

Code: Alles auswählen

...Spiegel v
Bimetall-===------------------|= <<Fest eingespannte Seite
          /\
         /  \
    Lampe    \
              \
              ====== Anzeige-Tafel

Antworten