Anamonie des Wassers - Wieso wichtig für Tiere/Pflanzen?

...handelt zum Beispiel von Temperatur und Energie.
Benjamin

Anamonie des Wassers - Wieso wichtig für Tiere/Pflanzen?

Beitrag von Benjamin »

Hi,

Wir behandeln in Physik gerade die Anamonie (oder AnamoLie) des Wassers - wieso ist dieser Effekt für Tiere und Pflanzen so wichtig?

Feste Stoffe und Flüssigkeiten ziehen sich bei Abkühlung zusammen, außer Wasser, in einem Bereich von 4 Grad bis 0 Grad.

So und das ist für Tiere/Pflanzen im Wasser ja wichtig - aber wieso genau? Wenn die Temperatur des Wassers auf 0 Grad sinken würde, wären die Pflanzen und Tiere dieser Kälte ja lange ausgesetzt, ihre Körpertemperatur wäre zu niedrig - irgendwann gefriert das Wasser in den Zellen und diese platzen dann - ist das richtig?

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber »

Es heißt Annomalie (Abnormalität)

Die Zellen platzen ! Wenn Du Fleisch langsam einfrierst oder die Primel im Frost stehen bleibt, dann hast Du nach dem Auftauen rote oder grüne Matsche.

Das ist auch der Grund, warum die Tiefkühltruhe auf Minus 18Grad gefriert - da ist der Anormale Bereich wieder verlassen.

Im Winter schwimmt daher auch das Eis auf dem See und schützt den darunterliegen Bereich vor noch größerem Auskühlen (Wärmeleitung) und Wärmeabstrahlen. Die Tiere darunter können ohne Eis weiterleben. Am Grund des Sees bildet sich eine 4Grad-Wasserschicht.
CU
Stefano

Benjamin

-

Beitrag von Benjamin »

Hi,

Vielen Dank für die Infos! Wieder was gelernt!

Antworten