Die Suche ergab 699 Treffer

von el-haber
21. Nov 2005 - 16:33
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Spannungsabfall?
Antworten: 2
Zugriffe: 7600

Hallo Jack, Du kannst Dir eine elektrische Leitung als eine Kette von hintereinander geschalteten Widerständen vorstellen. Dabei gilt: je dünner die Leitung, desto größer sind die Einzelwiderstände pro (gleich langem) Leitungsabschnitt. -> Genau jedoch ist es der elektrische Leitungswiderstand in ei...
von el-haber
11. Nov 2005 - 14:17
Forum: Mechanik
Thema: Freihandversuch zum Thema Mechanik
Antworten: 1
Zugriffe: 6821

Hi, Nikolaus steht ja bekanntlich vor der Türe und da gibt es Nüsse. Benötigte Materialien: Nüsse (Walnüsse) und ein Lineal aus Holz. Werden die Nüsse unter das Lineal gelegt, dann wird die eine Seite des Lineals festgehalten und die andere nach unten gedrückt. Dabei ist festzustellen, dass weniger ...
von el-haber
28. Okt 2005 - 7:51
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Wie funktioniert ein Toaster?
Antworten: 5
Zugriffe: 15579

Hi, diese Zeitschaltuhr ist in den alten Geräten sehr primitiv ausgeführt. Ein Bimetall gibt eine Sperrklinke frei, wenn es sich aufgrund der Wärmeeinwirkung genügend verbogen hat. Die Sperrklinke ist auch etwas verstellbar, so daß das Bimetall heißer werden muß oder wenn sie kürzer eingestellt ist,...
von el-haber
26. Okt 2005 - 15:07
Forum: Tipps, Fragen, Austausch von Erfahrungen
Thema: Knobelaufgabe Physik 5 Kisten wiegen ...
Antworten: 4
Zugriffe: 12166

Hi ich würde auch sagen, daß 2 Messungen notwendig sind. Mit einer Messung geht es aber schon hinreichend zuverlässig: 2Kisten auf die eine Seite, 2 Kisten auf die andere Seite der Wage. => Wage im Gleichgewicht - Die gesuchte Kiste ist diejenige, die nicht auf der Wage steht. Wenn nicht im Gelichge...
von el-haber
26. Okt 2005 - 15:01
Forum: Tipps, Fragen, Austausch von Erfahrungen
Thema: Was ist Delta?
Antworten: 7
Zugriffe: 95809

HI, in der Physik werden, da hier auf der Erde nur ein begrenzter Beobachtungsraum zur Verfügung steht, immer Ausschnitte des Ganzen betrachtet. Das Delta gibt hier an, was die Grenzen der Beobachtung waren. Beispielsweise, wie Jan schon vorher ausgeführt hat, Welche Geschwindigkeit oder welchen Sta...
von el-haber
26. Okt 2005 - 14:29
Forum: Tipps, Fragen, Austausch von Erfahrungen
Thema: Berechnugen an der geneigten Ebene (8.Klasse)
Antworten: 1
Zugriffe: 6936

HI, ein Körper, der auf einer geneigten Ebene liegt muß vielerlei Kräfte ertragen. 1. Schwerkraft: Alles was Ihn SENKRECHT nach unten zieht, was aber wegen der Neigung nicht geht. 2. Reibungskraft: Kraft, die Ihn hindert, wegzurollen oder zu rutschen. Ist abhängig von der Kraft, mit der der Körper a...
von el-haber
26. Okt 2005 - 14:19
Forum: Optik
Thema: Gewölbte Spiegel
Antworten: 1
Zugriffe: 6716

Hi, betrachte doch einen einfachen Spiegel, bevor Du Ihn verbiegst. Das Licht wird immer so reflektiert, daß zur senkrechten des Spiegels betrachtet, der Winkel zwischen der Senkrechten und dem Strahl bei einfallendem und ausfallendem Lichtstrahl gleich groß ist. Wenn Du nun einen 'parallelen' Licht...
von el-haber
26. Okt 2005 - 14:09
Forum: Optik
Thema: Prisma
Antworten: 2
Zugriffe: 7901

Hi, ein Prisma bricht das Licht in Abhängigkeit zur Wellenlänge. Der Effekt tritt im übrigen nicht nur beim Prisma auf, sondern bei jeder Linse. Das ist auch der Grund, warum Lomografien so schon bunt aussehen. Am stärksten werden die - ja was jetzt die kürzeren oder die längeren - Wellen gebrochen....
von el-haber
26. Okt 2005 - 13:58
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Physik Aufgabe :( !!!
Antworten: 1
Zugriffe: 6318

Hi, 6V 24Ah Stellen eine bestimmte Energiemenge dar (Bleiakku) 110V ist eine deutlich höhere Spannung und die Energiemenge, die dem Akku entspricht ist auch leicht auszurechnen: 6V * 24Ah = 144 VAh = 110V*XAh Damit ergibt sich bei 110V eine Kappazität von 1,3Ah Das ganze dann noch mit der Formel C= ...
von el-haber
26. Okt 2005 - 10:00
Forum: Wärmelehre
Thema: Wärmedaten zu Rapsöl
Antworten: 3
Zugriffe: 8886

Hi, Rapsöl hab ich leider auch nicht gefunden. Der Kuchling von vor 20 Jahren ist da deutlich überfragt. Aber einige andere Wärmekapazitäten habe ich gefunden: Wärmekapazität: Wasser: 4,2KJ/kgK Öl: 1,8KJ/kgK Wärmeleitfähigkeit: W: 0,6W/mK Öl: 0,1 W/mK Verdampfungswärme: W: 2,3kJ/g Öl: 0,2kJ/g (Das i...
von el-haber
25. Okt 2005 - 14:09
Forum: Wärmelehre
Thema: Heisses Wasser
Antworten: 2
Zugriffe: 7756

Hi, die Luft gibt pro kg und Grad Celsius (Differenz) eine Energiemenge von ca. 0.1Joule ab. In der Sauna sind das dann 40 Grad des Körpers (bis etwa 50Grad sind keine Problem zu befürchten) und 100Grad Luft (60Grad * 0.1Joule = 6Joule). Bei Wasser ist das wesentlich mehr: pro kg und Grad sind hier ...
von el-haber
25. Okt 2005 - 12:53
Forum: Wärmelehre
Thema: Positive und negative Energie
Antworten: 1
Zugriffe: 8603

Hi Denis, wenn Du Dich speziell auf Blitze beziehst, dann sind das keine Energieformen, sondern Ladungen. Hier gibt es tatsächlich positive und negative Ladungen. Bei Energie ist es immer ein Betrag, der entweder da ist oder nicht da ist. Beispiel: Das Wasser ist heiß bedeutet, daß es eine bestimmte...
von el-haber
25. Okt 2005 - 10:58
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Adapter Batterien / Steckdose????
Antworten: 6
Zugriffe: 13681

Re: wichtige frage

[quote="Anonymous"]wie funktioniert eine batterie eigentlich genau???[/quote]

Bitte neuen Thread aufmachen - das Thema interessiert bestimmt alle.
von el-haber
25. Okt 2005 - 10:54
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Rechedreieck
Antworten: 2
Zugriffe: 7150

<pre>

U
-------- > R = U/I, I=U/R, U = R*I
R * I


P
------- > P = U*I, U=P/I, I = P/U
U * I

</pre>
von el-haber
18. Okt 2005 - 11:48
Forum: Magnetismus
Thema: Elekrtomagnet = gleiche stoffe wie Dauermagnet?
Antworten: 2
Zugriffe: 7770

Hi Jan, bitte betrachte es jetzt nicht als Spitzfindigkeit. Wenn der Elektromagnet mit Wechselstrom betrieben wird, dann kann er bestimmte sonst nicht magnetische Werkstücke mit bestimmten Formen auch bewegen. Beispiel: Messingring - wird vom normalen Magneten nicht angezogen. Wird ein Elektromagnet...